Eine wunderbare Idee … auf der Website von mundraub.org können Nutzer „herrenlose“ Standorte von Obst- und Nussbäumen, Beeren und Kräutern in ihrer Nachbarschaft via „Google Maps“ eintragen und zum Ernten auffordern.